NBA04287.jpg

EST. | 2019

Aabachstr 16, ZUG

+41 79 468 29 02

MO-FR 8 AM - 5 PM

SAT-SUN 10 AM - 5 PM

%D0%A1%D0%BD%D0%B8%D0%BC%D0%BE%D0%BA%20%
  • Facebook
  • Instagram
 

MATILDA'S WERDEGANG

Ich kam 1992 in Hong Kong zur Welt und lebte die ersten Jahre in China und Australien, bevor wir in die Schweiz umzogen. Schon als 2-jährige nahmen mich meine Eltern mit auf die Utengule Kaffeeplantage in Tanzania und ich hörte wohl damals zum ersten Mal das Wort KAHAWA. Utengule, auf der ich viel Zeit verbracht habe, feiert 2019 das 100-jährige Jubiläum und die Farm ist bis heute in Familienbesitz.
In den vergangenen Jahren durfte ich andere Plantagen in Brasilien, Uganda und Costa Rica besuchen und es war jedesmal ein wunderbares Erlebnis.


Kaffee vom Baum zur Tasse ist Dauerthema in meiner Familie und mit der Eröffnung des KAHAWA Café wird ein Traum wahr. Kaffee der Utengule aber auch erstklassige Kaffees aus anderen Ländern, in Tasse und gerösteten Bohnen anzubieten, ist spannend und herausfordernd zugleich. 
 

Es ist die Ambition des KAHAWA Café, tollen Kaffee für Dich zu selektionieren, zu rösten und zu brauen!

NBA04224_edited.jpg

WARUM KAHAWA?

Die Geschichte des Kaffees beginnt im 15. Jarhundert oder noch früher und dessen Entdeckung als auch der erste Konsum ist von vielen Legenden umgeben. So etwa die Geschichte des Hirten Kaldi in Äthiopien, dessen Ziegen sich nach dem Genuss von frischen Kaffeekirschen sehr aufgeregt benahmen. Er berichtete dies an den Abt eines lokalen Klosters, der aus den Kirschen ein Getränk herstellte und bemerkte, dass er während der langen Gebetsstunden länger aufmerksam blieb.
Als die Araber aus Jemen den Kaffee entdeckten, nannten sie ihn QAHWAH und da sie als erste Handel in Ostafrika betrieben, wandelte sich das Wort dort in den Swahili Ausdruck KAHAWA. Noch heute werden Kaffeepflanzen, die Bohnen als auch das Getränk KAHAWA genannt.
Die Türken gehörten zu den ersten, die Kaffee regelmässig konsumierten und nannten ihn KAHVE, wovon die holländischen Seefahrer das Wort KOFFIE ableiteten. Dies führte wiederum zum englischen COFFEE und dem deutschen KAFFEE.

 

UNSER KAFFEE

Auf jeden Fall ein Ort, den Sie als Kaffeekenner besuchen sollten. Hier können Sie in die Welt des Kaffees eintauchen, die besten Röstungen geniessen und mit dem Team sprechen. Sie sind genauso willkommen, wenn Sie ein Anfänger sind, wenn es um Kaffee geht. Hier erfahren Sie alles, um ein wahrer Barista-Experte zu werden!

Im Kahawa Café rösten wir Kaffee ausschliesslich aus Gebieten, mit denen wir eine persönliche Beziehung haben, aus Ländern, die für ihren hochwertigen Kaffee bekannt sind. Dazu gehören Hochlandkaffees aus Tansania und Äthiopien, sowie Brasilien und Mexiko auf der anderen Seite des Atlantiks, sowie Spezialkaffee aus Indien. Wir legen grossen Wert auf ethisch angebauten Kaffee sowie einen starken Schutz der biologischen Vielfalt, das Wohlbefinden der Mitarbeiter und die Unterstützung der lokalen Bevölkerung.

Neben „Matilda´s Choice“, unserer speziellen Mischung welche an der Bar verwendet wird, bieten wir regelmässig saisonale Kaffee-Neuheiten an. Wir bieten jeden Monat etwas anderes an und stellen einmalige Kaffeegäste oder aussergewöhnliche Raritäten vor - natürlich immer in unserer wunderschönen La Marzocco Strada gebraut.
 

NBA04253.jpg
NBA04326.jpg
 

KONTAKT

Lieben Sie Kaffee wie wir? Die ist mitunder der Grund, weshalb wir eine eigene Rösterei haben. Geniessen Sie unseren frisch gerösteten Kaffee, produziert im Kahawa Café. Zudem können Sie auch diverse Espresso Maschinen ausprobieren und Experten zum Rat beiziehen. Rufen Sie uns an unter +41 79 468 29 02

Thanks for submitting!